Kleine Bücher und das Welt-ABC.

Christian Schreger, VS 1150 Ortnergasse

http://ortnergasse.webonaut.com/m2/kb/
http://www.weltabc.at/
http://www.medienimpulse.at/articles/view/553
http://www.medienimpulse.at/articles/view/582

Der Gedanke, mit Kindern Bücher zu machen ist nicht neu. Celestin Freinet hat ihn quasi zum Kult seiner reformpädagogischen Bewegung erhoben. Christian Schreger betont in diesem Sinne, dass das Produzieren und Veröffentlichen von eigenen Texten zu den wichtigen Bestandteilen schulischer Aktivität gehört.
Die „Kleinen Bücher“ gibt es analog und online.
Das „WeltABC“ ist eine Einladung zur Reise durch Sprache(n) und damit verknüpften Bildern. Es ist eine Sammlung scheinbar klarer Begriffe, deren Ausgangspunkt die Sprache Deutsch ist. Diese Begriffe werden mit weiteren Begriffen assoziiert und durch Fotos illustriert.
Die Projekte werden vorgestellt und die Möglichkeiten der Nutzung für den und im Unterricht aufgezeigt.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PAGE TOP