PARTNER 2020


PARTNER & ORGANISATIONEN

DigitalCity.Wien

Das Team DigitalCity.Wien und alle Unterstützer*innen arbeiten zusammen, um die wichtigsten IKT-Punkte für die Bevölkerung und den Wirtschaftstreibenden innerhalb eines Jahres umzusetzen.

Festsaal – Stand 3

https://digitalcity.wien/


Urban Innovation Logo

Urban Innovation Vienna

Urban Innovation Vienna ist Wiens Kompetenzzentrum für städtische Zukunftsfragen. Wir analysieren, beraten und erarbeiten im Dialog mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Forschung innovative Strategien zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, mit denen Metropolen konfrontiert sind.

Festsaal – Stand 3

https://www.urbaninnovation.at/de


Stadt Wien - Smart City

Smart City Wien – Die Stadt fürs Leben

Festsaal – Stand 3

smartcity.wien.gv.at/site


ClassNinjas GmbH

ClassNinjas: Mathe lernen mit Spaß
ClassNinjas begleitet dich in der Unterstufe mit unterhaltsamen Mathe-Videos, Übungen und Tests. Das Ganze als App, Website und auf Social Media.

Festsaal – Stand 20 + 21

https://www.classninjas.at


Mathago

Mathago.at – Österreichs größte Mathematik Streaming Plattform
Mit über 7000 Mathematik Videos zur Zentralmatura, Kompensationsprüfung & Aufgabenpool, sowie GeoGebra und diversen Taschenrechnern ist Mathago die mit Abstand größte Mathematik Streaming Plattform Österreichs. Ein eigener Whatsapp Support und tägliche Beispiele und Infos auf Instagram runden ein optimales Mathematik Angebot für das 21. Jahrhundert ab.

Festsaal – Stand 28 + 29

https://www.mathago.at/


Netzwerktechnik Traub

Netzwerkumgebungen für Smarte Schulen

Festsaal – Stand 7, 8 + 9

www.traub.at


A1 Initiativen für Schulen

A1 Internet für Alle bietet kostenlose Internet-Schulungen für Schulklassen über spezielle Angebote für Eltern und Pädagog*innen bis hin zu den ersten Schritten im Internet für Senior*innen.

a1internetfueralle.at

Vom Bildungsministerium empfohlen: A1 Service Netz Schule, der schnelle und sichere Internetanschluss für Ihren Unterricht.

Festsaal – Stand 16

www.a1.net/schulnetz


ACP eduWERK

ACP eduWERK – Digitalisierung leicht gemacht!
Mit den digitalen Lernbegleitern (edu-iPad, edu-Surface, edu-Chromebook) von ACP eduWERK erhalten Pädagoginnen und Pädagogen ein Gesamtkonzept zur Einführung von digitalen Werkzeugen in den Unterricht

Festsaal – Stand 1a

eduwerk.acp.at


MINT College

MINT College – Makey Makey mit Scratch
Das Team von MINT College zeigt Umsetzungsideen von MaKey MaKey mit Scratch. Das MaKey MaKey-Board ist eine kleine motivierende Platine, mit dem sich leitfähige Objekte in Computertasten umwandeln lassen.

Festsaal – Stand 18

www.mintcollege.at


Lernumgebungen von heute

Wir verstehen Technik als Werkzeug, das den Lehrer*innen hilft, die Schüler*innen auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten. Im Klassenzimmer der Zukunft unterrichten Lehrer*innen nicht mehr frontal sondern agieren als Mediator*innen. Schüler*innen lernen nicht mehr Fakten auswendig, sondern erarbeiten sich Themen mittels Medienkompetenz selbstständig.

Festsaal – Stand 10

www.projektor.at


RoboManiac GmbH

RoboManiac – MINT & Robotik für Kids und Teenager
Digitale Grundbildung für Kids und Teens aus Primar- und Sekundarstufe. Problemlösendes Denken und entdeckendes Lernen stehen immer im Vordergrund, wenn Kinder mit unterschiedlichen Lernrobotern arbeiten.

Festsaal – Stand 30

www.robomaniac.at


talentify GmbH

Berufsorientierung und Peer-to-Peer Lernen jetzt digital
talentify unterstützt mit der Online-Plattform talentify.me, die Lernhilfe von Schüler*innen für Schüler*innen, das Finden von (beruflichen) Perspektiven und organisiert spannende Events, schnell und ohne Mehraufwand oder Kosten für Schulen und Schüler*innen. Dabei soll Chancengleichheit gefördert und das volle Potenzial der Jugendlichen entfaltet werden. Mittels eigenem Schulprofil wird Pädagogen und Pädagoginnen administrativer Aufwand für eigene Peer-to-Peer Projekte erleichtert, Informationen zu spannenden Events und Exkursionen (z.B. zu Unternehmen) und die Möglichkeit die talentify.me Berufsorientierung im Unterricht einzusetzen, geboten. Zusätzlich haben Pädagogen und Pädagoginnen die Möglichkeit über talentify.me schulspezifische Erfolge Schüler*innen zuzuordnen, um Fähigkeiten der Jugendlichen durch ein digitales Portfolio hervorzuheben.

Festsaal – Stand 13

talentify.at


Vienna Center for Logic and Algorithms der TU Wien

Menschliches Sortiernetzwerk
Im menschlichen Sortiernetzwerk steht zu Beginn auf jedem Eingangsknoten eine Schülerin oder ein Schüler mit einer Datentafel. Nach dem Startsignal, bewegen sich die Mitwirkenden — ganz ohne zentrale Kontrolle — durch das Netzwerk und führen Vergleiche auf den Sortierknoten durch, bis sie schließlich mit den sortierten Daten auf den Ausgangsknoten ankommen. Diese Aktivität wird von den Schülerinnen und Schülern überwacht.

Mitmach-Zone [& Coding] 1.Stock – Raum 4.1.032

www.vcla.at


Waltzing Atoms

Waltzing Atoms – spielerisch Chemie lernen
Entdecke die molekulare Welt der Chemie auf spielerische Weise! Mit Waltzing Atoms kannst du jederzeit und überall Chemie lernen.

Festsaal – Stand 31

www.waltzingatoms.com


Wirtschaftsagentur Wien

Technologie Awareness Workshops für Kinder und Jugendliche
Informationen rund um die Angebote der Wirtschaftsagentur für Kinder und Jugendliche

Festsaal – Stand 5

wirtschaftsagentur.at


BildungsHub.Wien

Augmented Reality Projekt: Ehemalige Standorte von Synagogen in Wien
Ehemalige Standorte von Synagogen vor November 1938 werden mit Augmented Reality visualisiert.

Festsaal – Eingangsbereich 33

www.bildungshub.wien


comteam

coteam bietet die optimale, zukunftsorientierte IT-Komplettlösung für Ihre Schule. – logoDIDACT ist ein sicheres, stabiles, wartungsarmes, umfassendes sowie einfach zu bedienendes EDV-System.

Festsaal – Stand 12

https://www.comteam.at


Forschungsgruppe DOT der Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH

Serious Games zur Stärkung sozialer Kompetenzen
Wir entwickeln ein Angebot für Schulklassen und Jugendgruppen zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts. Neben analogen Angeboten können zwei Serious Games getestet werden.

Mitmach-Zone [& Coding] 1.Stock – Raum 4.1.027

www.dot.lbg.ac.at


Future Learning Lab Wien (FLL)

1k Makerspace for Schools
Im Juni 2019 startete das Future Learning Lab Wien eine neue Initiative, die an Making (mit 3D-Druck etc.) interessierte Schulen vernetzen und unterstützen soll. Die 1k (=1000 €) Makerspaces bestehen aus 3D-Druckern, 3D-Stiften, Vinyl- und Laserschneidern. Sie werden von RasperryPi-Computern gesteuert und können speziell in den Werkstätten der Schulen ohne zusätzlichen Umbauaufwand eingesetzt werden.

Festsaal – Stand 11

http://www.fll.wien/


Klimabündnis Österreich

Unterrichtsmaterialien für Unter- und Oberstufe, Klimaquiz

Klimaschutz im Unterricht
Klimaschutz-Elemente rund ums Schuljahr, Experimente zu Klimaschutz

Festsaal – Stand 1b

www.klimabuendnis.at


Land&Forst Betriebe Österreich

WALD trifft SCHULE
Wir bieten engagierten Pädagogen und Pädagoginnen auf einen Blick eine Vielfalt an qualitätsgesicherten Unterrichtsmaterialien zum Thema Wald – und das für jede Schulstufe!

Festsaal – Stand 17

www.waldtrifftschule.at


Magistrat Wien – Wien Digital

Smart City Wien – powered by FIWARE & LEGO®
Die reale Bausteinabbildung der digitalen Bausteine

Festsaal – Stand 4

digitales.wien.gv.at


mediamanual

media literacy award [mla] und Woche der Medienkompetenz
Kreative Medienarbeit im Unterricht: mediamanual informiert über sein Angebot zur Unterstützung von Medienarbeit und Förderung von Medienkompetenz in der Schule: Materialien, Praxisbeispiele, den jährlichen media literacy award [mla] und vieles mehr.

Turnsaal – Stand 6

www.mediamanual.at

Medienbildung @ Kinderbüro der Universität Wien

Wir vermitteln digitale Grundbildung ab dem Kindergarten-Alter mit den digi4under6 Methodenbaukästen. Programmierung und mathematische Formeln übersetzen wir mit TurtleStitch in kleine maschinengestickte Kunstwerke. (Projekte: digi4under6.at und Turtlestitch.org)

Mitmach-Zone [& Coding] 1.Stock – Raum 4.1.032

kinderbuero-uniwien.at


OeAD

Innovative Lernmittel gemeinsam erstellen
Schüler*innen erstellen gemeinsam mit Lehrpersonen und Expertinnen und Experten digitale Lehr- und Lernunterlagen zu fächerübergreifenden Querschnittsthemen.
Derzeit laufen 13 Projekte, in denen Kinder und Jugendliche mitmachen und Feedback geben können.

Festsaal – Stand 2

https://eduthek.at/mitmachen/
https://innovationsstiftung-bildung.at/de/projekte/digitale-lehr-und-lernmittel/


OeAD/KulturKontakt Austria

Der OeAD/KulturKontakt Austria arbeitet im Bereich „Kulturvermittlung mit Schulen“ im Auftrag des BMBWF an der Schnittstelle zwischen Schule, Kunst und Kultur. Im Themenschwerpunkt für das Schuljahr 2019/20 „More than Bytes – Kulturelle Bildung und digitale Medien“ lädt der OeAD/KKA Lehrer*innen, Schüler*innen, Künstler*innen und Vermittler*innen ein, sich in kulturellen Schulprojekten mit digitalen Medien sowie mit Aspekten der Digitalisierung auseinanderzusetzen.

Festsaal – Stand 2

www.kulturkontakt.or.at/morethanbytes


PH Wien

ÖHA! – Medienhandeln und ökologisches Bewusstsein
ÖHA! ist ein partizipatives Projekt, das mit unterschiedlichen Projektpartner*innen auf Augenhöhe Lehr-Lernmittel zur Sensibilisierung für ökologisch-verantwortliches Medienhandeln in Schule und darüber hinaus entwickelt.

Festsaal – Stand 6a

https://oeha.phwien.ac.at/


SOCIUS Österreich

Klima- und Umweltschutz Programm 2nd Life
SOCIUS Österreich ist eine unabhängige sozial-ökologische Organisation (NGO), die keiner politischen Partei oder Religionsgemeinschaft angehört und auch keine öffentlichen Förderungen oder Subventionen in Anspruch nimmt. Ökonomisch orientiert sie sich am Gemeinwohl und verfolgt ausschließlich humanitäre, gemeinnützige und mildtätige Aufgaben.

Festsaal – Stand 6b

https://www.socius.at/


Subotron

DECOUNT – eine Social Media-Simulation zur Deradikalisierung von Jugendlichen
Junge Menschen sollen durch ein Game, das eine Social Media-Plattform simuliert, angeregt werden, sich mit Ideologien und den Folgen bestimmter Entscheidungen, aber auch mit alternativen Handlungsoptionen auseinandersetzen. Ihr kritisches Denken und ihre mediale Resilienz sollen gestärkt werden.

Mitmach-Zone [& Coding]
1. Stock – Raum 4.1.027

https://www.irks.at/forschung/sicherheitsforschung/decount-de.html


Virtuelle PH

Die Virtuelle PH stellt sich vor
Das Angebot der Virtuellen PH wird vorgestellt. Dieses umfasst verschiedene Online-Fortbildungen für Hochschullehrende, Schulstandorte, Lehrende und Studierende.

Festsaal – Stand 19

www.virtuelle-ph.at


voXmi

Das Schulnetzwerk voXmi – Ein Konzept für Mehrsprachigkeit an Schulen im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung
voXmi – voneinander und miteinander Sprachen lernen und erleben – ist ein ständig wachsendes Schulnetzwerk, das aus über 50 österreichischen sprachunfreundlichen Schulen aller Schultypen besteht. Alle voXmi-Schulen haben gemeinsam, dass sie die Mehrsprachigkeit ihrer Schüler*innen als Bereicherung wahrnehmen und mit einfallsreichen Methoden und digitalen Technologien grenzüberschreitend Vernetzung unterstützen.

Festsaal – Stand 32

www.voxmi.at


VRoodles

VRoodles – Virtual Reality Lernanwendungen
VRoodles sind webbasierte digitale Lernanwendungen, im Medium der virtuellen sowie immersiven Realität, welche interaktive Erlebnisräume für den kompetenzorientierten modernen Schulunterricht bieten. Der Hauptfokus der Lerninhalte liegt aktuell im Fach Geographie & Wirtschaftskunde, mit jedoch zunehmenden Lerninhalten der MINT-Fächer sowie Sprachfächer. Jede Lernanwendung ist lehrplanorientiert sowie mit Arbeitsblättern ausgestattet um eine reibungslose Integration in den praktischen Unterricht zu ermöglichen.

Turnsaal – Stand 4

vroodl.es


Wiener Bildungsserver

Wir laden zur Beteiligung am Schüler*innen-Radioprojekt „Wiener Radiobande“ ein. Der Sendeplatz bei Radio Orange an jedem 2. und 4. Montag im Monat von 11:00 – 11:30 Uhr steht für Beiträge aus allen Wiener Schulen offen, in jedem Format, zu jedem Thema, in jeder Sprache.
Unser neues Quizspiel zur sicheren Internetnutzung kann getestet werden. Ebenso können die Inhalte der Digibox „Bee-Bot – Mit dem Roboter spielerisch lernen“ vor Ort ausprobiert werden. Gerne informieren wir dabei auch über das umfangreiche Angebot des Wiener Bildungsservers rund um das Thema Medienbildung.

Turnsaal – Stand 6

bildungsserver.wien


Zentrum für Citizen Science

Citizen Science Award
Mit dem Citizen Science Award unterstützt das Zentrum für Citizen Science seit 2015 Citizen Science-Projekte dabei, Schulklassen und Einzelpersonen für die Mitarbeit an Forschungsprojekten im Forschungszeitraum von 1. April bis Schulende zu gewinnen. Die engagiertesten Citizen Scientists, die im Mitforschzeitraum an einem der Citizen Science Award-Projekte aktiv mitforschen, werden im Rahmen einer festlichen Festveranstaltung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie den beteiligten Forschungseinrichtungen ausgezeichnet.

Festsaal – Stand 26

https://www.zentrumfuercitizenscience.at/de/award


Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Digital Citizenship Education
Der mediale Wandel ist zutiefst politisch, weil er die Formen unseres Zusammenlebens auf grundlegende Art und Weise verändert. Gleichzeitig verändert der digitale Wandel die Art und Weise, wie wir Unterricht gestalten und denken. Beide Aspekte sind für die Politische Bildung gleichermaßen von Bedeutung. Am Stand von Zentrum polis finden Sie Publikationen zum Thema „Digital Citizenship Education“ und Broschüren, die Hilfestellung bei der Verwendung von digitalen Tools und Spielen im Unterricht geben. Weiters können Sie bei einer Probestation direkt in den Ersten Wiener Protestwanderweg und das Politiklexikon für junge Leute und andere Angebote einsteigen. Und natürlich erhalten Sie auf Wunsch auch gerne eine Einführung in die umfangreiche Online-Präsenz von polis.

Festsaal – Stand 27

www.politik-lernen.at


ZOOM

Mediengestaltung und Medienkompetenz – Trickfilm-Workshops für Schüler*innen der 2. bis 8. Schulstufe:

Im ZOOM Trickfilmstudio erzählen Kinder und Jugendliche ihre eigenen Geschichten, entwerfen Storyboards und Figuren und produzieren und vertonen gemeinsam einen Trickfilm. Die von Künstler*innen konzipierten und betreuten Workshops sind jeweils einem bestimmten Thema oder Material gewidmet. Das Trickfilmstudio bietet den Schüler*innen eine ideale Umgebung, mit neuen Medientechnologien kreativ zu werden und persönliche Medienerfahrungen und Mediengewohnheiten kritisch zu reflektieren.

Festsaal – Stand 15

https://www.kindermuseum.at