eLearning Cluster Wien

Margit Pollek
margit.pollek@phwien.ac.at
PH Wien

eLearning Cluster Wien

Das eLC Wien gehört dem eLearning Cluster 2.0 an. Im eLC Wien sind derzeit 17

ELC

Elearning Cluster Schulen
Quelle: https://imst.at

Wiener Partnerschulen und 3 osteuropäische assoziierte Schulen in innovativen Partnerschafts- und Schulentwicklungsprojekten vernetzt. Die SchulkoordinatorInnen treffen sich regelmäßig im Rahmen von Tagungen, Bundeslandtreffen und lokalen Partnerschaften („Clustern“) für Projekte und zum Austausch von Erfahrungen mit Lernformen, die sich auf digitale Medien stützen.

eLearning Cluster 2.0 ist eine Initiative des bm:ukk für die Förderung des elektronisch gestützten Lernens in derzeit 170 weiterführenden Schulen (allgemeinbildende, technische, kaufmännische, wirtschaftliche und Tourismusschulen).

An diesem österreichweiten Projekt eLC 2.0 (Auftraggeber MR Dr. Dorninger und Projektleiter Mag. Christian Schrack) sind innovative Schulen beteiligt, die gemeinsam Erfahrungen im Bereich des „Blended Learning“ und des Lernens mit neuen Medien sammeln und diese austauschen.

Seit dem Jahr 2011 besteht die Kooperation eEducation zwischen eLC2.0 und eLSA. Im Rahmen dieser Kooperation arbeiten die Oberstufenschulen intensiv mit der Mittelstufe und den Volksschulen zusammen, um die digitale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler im gesamten Schulsystem – von der Volksschule bis zur Universität – zu stärken. eEducation ist Teil der eFIT21 Strategie des bm:ukk.

http://www.elc20.com/
http://www.elc20.com/pdf_s/ELCFolder_05.pdf

Follow me!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.